Warum ist Polygon der beste Marktplatz, um mit dem Prägen von NFTs zu beginnen?

Two BitKong explorers minting NFTs
author avatar image blog
Daniela
Updated on July 25, 2023
CryptoNFT

Vielleicht hast du bereits vom NFT-Hype gehört. Möglicherweise denkst du sogar darüber nach, das Minting von NFTs zu einem Geschäft zu machen. In diesem Fall ist es an der Zeit, mehr über die Plattform Polygon zu erfahren. Polygon ist der erste NFT-Marktplatz, der das Minting von NFTs durch jedermann unterstützt und damit eine ideale Plattform für den Start der Erstellung eigener einzigartiger Assets darstellt. Der Prozess des Mintings eines NFTs auf Polygon ist vollkommen kostenlos und kann innerhalb weniger Minuten ohne Gebühren oder Gasgebühren wie bei Ethereum durchgeführt werden.

Keine Gasgebühren
Ethereum ist verstopft mit langsamen Transaktionen und hohen Gasgebühren, aber Polygons Protokoll ist eine Layer-2-Scaling-Lösung, die Netzwerkstaus vermeidet. Wenn es um das Minting von NFTs geht, ermöglicht Polygon den Erstellern, den Prozess aus dem geschäftigen Netzwerk von Ethereum herauszunehmen, aber den Vorteil zu nutzen, die fertigen Assets mit einer fantastischen Geschwindigkeit in Ethereum zu starten. All dies mit dem zusätzlichen Vorteil der günstigen Transaktionsgebühren. Die Standardgebühr pro Transaktion im Polygon-Netzwerk beträgt 0,01 US-Dollar. Das bedeutet, dass du tatsächlich gesamte Immobilienportfolios für einen Bruchteil eines Pennys handeln kannst.

Polygons NFTs in Instagram integriert
Am 9. Mai kündigte Instagram-CEO Adam Mosseri auf Twitter an, dass IG die Integration digitaler Sammlerstücke von Ethereum und Polygon testen wird. Bald folgen auch Flow und Solana. Während der ersten Testphase können nur ausgewählte US-amerikanische Kreative ihre NFTs in ihren Profilen anzeigen lassen. Wenn alle Blockchains integriert sind, haben die Benutzer unabhängig vom Ort die vollständige Kontrolle über ihre Assets und sie können auch die NFTs sehen, die von ihren Lieblingsinfluencern und Stars besessen werden. Wenn die vollständige Integration abgeschlossen ist, können NFT-Benutzer den Besitz ihrer Assets nachweisen, sie auf ihren Profilen anzeigen und die Künstler oder Schöpfer taggen, die ihre NFTs erstellt haben. Mosseri versicherte auch, dass keine Gebühren für das Posten oder Teilen digitaler Sammlerstücke auf Instagram anfallen würden.

Wie man ein NFT auf Polygon mintet
Der Prozess des Mintings eines NFTs im Polygon-Netzwerk ist ziemlich einfach. Das Einzige, was du vor dem Start tun musst, ist Metamask herunterzuladen und zu installieren. Folge dann diesen Schritten:

  1. Gehe zum Polygon NFT Minter und verbinde dich mit deiner Wallet
  2. Lade die Datei, die du zu einem NFT machen möchtest, hoch und wähle Polygon aus.
  3. Fülle den Titel und andere Informationen aus.
  4. Klicke auf "Approve".
Es ist so einfach. Die Reise als NFT-Ersteller hat keine Tricks und sobald deine Kunst auf dem Netzwerk ist, kannst du verkaufen und handeln und dabei etwas Krypto verdienen.
BitKong smiling and doing the peace sign with both his hands. On top, the BitKong logo.
Spielen Sie mit MATIC
Wir unterstützen Polygon's native Münze MATIC. Heute könnten Sie groß gewinnen und Ihre eigenen NFTs kaufen!
Schlagworte:
CryptoNFT
Table of contents
All the games we offer are in-house and designed to be provably fair, allowing you to confirm their fairness at any time.
Verwandte Beiträge
How To Win at Crypto Casinos Without Gambling: Best Crypto Staking Platform
BitKong's limbo game
From Basics to Pro Strategies: How to Play Our Limbo Casino Game
BitKong's 8th Anniversary: Join the 20K Tournament and Win Crypto Surprises!
Expanding Our Crypto Horizons: New Networks Now Accepted at Bitkong!
Increase your faucet refill by staking your KONG
Introducing Our New No Deposit Bonus: Faucet Tournaments and Free Crypto Rewards
what is staking blog post BitKong
What is Staking Crypto? A Complete Guide for Stakers in 2023
Is crypto dead? blog image with ghost and bitcoin grave
Is Crypto Dead? An Update On The Current Cryptocurrency Industry and Market